LeoVegas

LeoVegas Express

LeoVegas Express ist besorgt über die neuen Glücksspielgesetze in Schweden

LeoVegas

Das LeoVegas Casino hat kürzlich Schwedens neue Interims-Online-Glücksspielbestimmungen missbilligt. Die Gesetze begrenzen die wöchentliche Einzahlung der schwedischen Spieler auf ein Maximum von nur $537. Sie waren jedoch nicht das einzige Online-Casino, das diesbezüglich seine Bedenken geäußert hat. Andere Betreiber waren ebenso wütend über das neue Gesetz. Die nationale Regulierungsbehörde, Spelinspektionen, ging jedoch davon aus, dass es keine größeren Probleme mit den neuen Regeln gibt, die eingeführt wurden.

Neue Gesetze in Kraft getreten

Es geht jedoch nicht nur um die Einzahlungsgrenzen, die neuen Regeln lassen auch viele Fragen offen, da die Betreiber in der Region beginnen, die Vorschriften auf unterschiedliche Weise zu interpretieren.

Es ist diese Verwirrung, die dazu führt, dass die Betreiber von Spelinspektionen eine Klarstellung verlangen. Sie fordern, dass das Durcheinander aufgeräumt wird, damit alle auf der gleichen Seite stehen.

Neue Gesetze führen zu Verwirrung und Unsicherheit für die Betreiber in Schweden.
Nach der Ankündigung des neuen Gesetzes hat das LeoVegas Casino einen offenen Brief an Spelinspektionen geschrieben, in dem es heißt:

„Nur wenige Tage nach Inkrafttreten der vorübergehenden Einschränkungen des Gesundheitsministeriums ist klar, dass die Glücksspielfirmen die neue Regelung sehr unterschiedlich interpretiert haben. Das Chaos, vor dem die Glücksspielindustrie gewarnt hat, ist nun eingetreten, als Ergebnis eines übereilten und schwach fundierten Vorschlags. Wir appellieren nun an das Gaming Inspectorate, der Branche klarzustellen, was in Bezug auf die Einzahlungsbeschränkungen gilt“.

LeoVegas

Chaos in Schweden

Der Betreiber fügte hinzu, dass die am 2. Juli auferlegten Nachrichtenregeln auch die schwedischen Spieler veranlassten, Stellung zu beziehen. Viele mögen nun sogar zu Offshore-Standorten gegangen sein, um ihre Einlagen unterzubringen. Dies wird der Region Steuereinnahmen entziehen und zu weniger Schutz führen.

LeoVegas fuhr fort:

„Auch Spelinspektionen, die dafür sorgen sollen, dass die Regelung eingehalten wird, hatten mehrere Einwände. Unter anderem gegen die extrem kurze Zeit, die den Glücksspielfirmen für die Umsetzung der umfangreichen Änderungen eingeräumt wurde, und gegen das Risiko einer geringeren Kanalisierung.“

„Das Chaos, vor dem die Glücksspielindustrie, wie auch andere Experten, gewarnt haben, ist nun eingetreten. Es ist technisch schwierig, die Produkte auf einer Plattform zu unterscheiden, die sowohl die Anforderungen an ein gutes Spielerlebnis als auch an ein hohes Maß an Verbraucherschutz erfüllen will. Aus Furcht vor weiteren Millionen an Bußgeldern waren die meisten Unternehmen gezwungen, sich mit den neuen Beschränkungen auseinanderzusetzen, indem sie eine Beschränkung für alle Produkte vorsahen, obwohl Sport und Pferde nicht unter die Verordnung fallen“.

LeoVegas

Das LeoVegas Casino

Das LeoVegas Casino ist ein Online-Casino, das sowohl für Desktop- als auch für mobile Spieler konzipiert wurde. Die Website wird von 9 verschiedenen Spielplattformen betrieben: Netent, Microgaming, IGT, Bally, BluePrint, Nextgen, Evolution gaming, Red Tigar Gaming, Play’n Go, Yggdrasil gaming, Quickspin. Ein Live-Händlerraum ist inbegriffen. Die Website ist vom UKGC, der Gerichtsbarkeit von Malta, der dänischen Glücksspielbehörde und der schwedischen Glücksspielbehörde lizenziert.